Im Spannungsfeld von Regionalismus und nationaler Identität

zur Deutung und Vermittlung von Geschichte in katalanischen Schulbüchern

in Journal of Educational Media, Memory, and Society
Restricted access

The Tension between Regionalism and National Identity When Interpreting and Mediating History in Catalan Textbooks

In den letzten Jahren ist in Spanien in den Medien eine heftig ausgetragene Kontroverse entbrannt über Deutung und Vermittlung von Geschichte an öffentlichen Schulen. Eine vergleichende Analyse von Geschichtslehrwerken (2008-2010) dreier Verlagshäuser verschiedener spanischer Regionen bestätigt die dem Beitrag vorangestellte These, dass die Darstellung und der Diskurs der spanischen Historie bewusst zum Aufbau einer nationalen katalanischen Identität eingesetzt werden. Die Divergenzen in der kulturellen bzw. geschichtlichen Perzeption werden durch einen nuancierten Sprachgebrauch, gezielte Selektion der Abbildungen und Quellen sowie strukturelle Anordnung der Schulbuchtexte sichtbar.